01.jpg

Im Auftrag der BUWOG und der S+B Gruppe wurde eine laufende Projektentwicklung in Cluj / Klausenburg in Rumänien begleitet. Eine Feasibility wurde für die Bebauung eines zentrumsnahen, neu aufgeschlossenen Grundstücks mit über 70.000 m² erstellt. Dabei wurde auf Basis eines bestehenden Planes Urbanistic Zonal ein Mix verschiedener Wohnformen und Prototypen angeboten, der von 4-6-geschossigen Zeilenbebauungen über 9-10-geschossige Punkthäuser bis hin zu einem 25-geschossigen Hochhaus reicht. Insbesondere wurde auf Grundrissqualität, Besonnung und Belichtung sowie Terrassen und Balkone für jede Wohnung geachtet,sodass zeitgemässer "westlicher" Wohnstandard für die aufstrebende Universitätsstadt geboten wurde.
Wegen der Auswirkung der Finanzkrise wurde das Projekt kurz vor Abschluss des Grundstücksankaufs im Herbst 2008 gestoppt.

Leistung: Entwurf
SAIKO.CC mit Dietrich | Untertrifaller
Umfang:
Planung/Umsetzung: 2008

Ein neuer Stadtteil für Cluj