1.jpg
Das stattliche Eckgebäude befindet sich in einem traditionellen Grazer Gründerzeitgebiet. Das Gebäude mit seiner reichen Jugendstilfassade steht unter Denkmalschutz, in der Altstadtschutzzone sowie im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes. Der Dachausbau bleibt daher zum Strassenraum geschlossen und unsichtbar. Zum grünen Innenhof hingegen wird das bestehende Dach grosszügig geöffnet. Ein neuer Baukörper schiebt sich hinein, dessen Fassade auf gesamter Länge in Glas ausgebildet wird und Terrassen zum Garten bildet. Zur Orientierung und Belichtung des gesamten Innenraumes wird auf Innenwände wird verzichtet, lediglich Bäder und WCs werden in Boxen abgegrenzt. Ein Außenlift führt direkt auf die das neue Wohnniveau. So entstehen großzügige, attraktive Loftwohnungen in bester Lage, die der Hochwertigkeit des Quartiers entsprechen.

Leistung: Projektentwicklung, Entwurf, Planung
SAIKO.CC
Umfang: Ausbau von zwei Wohnungen mit á 130 m² NFL
Planung/Umsetzung: 2006 - 2010
HWB:
GIK:

2 Lofts im denkmalgeschützten Julienhof