01.jpg
Ein internationales Symposion diskutiert Mythen und Wahrheiten über kreative Szenen als nachhaltiger Standortfaktor der Stadtentwicklung.
Thema der Veranstaltung sind Potentiale von Eigeninitiativen, Stadtteilprojekten, die Frage der Integration paralleler Gruppen bis hin zu konkreten Planungsstrategien für Architektur und Stadtverwaltung.
Anlässlich der Ansiedlung einer kleinen feinen kreativen Szene im traditionsreichen Grazer Bezirk Lend wird der Einfluss einer neuen "Kreativ-Wirtschaft" auf bestehende Stadträume und urbanes Leben untersucht. Weitere Infos unter www.lokalheroes.cc

Leistung: Konzeption, Organisation
GAFT, SAIKO.CC, SCAN
Planung/ Umsetzung: Mai 2008

Kreative . Stadt . Entwicklung