Auszuarbeiten war ein mehrjähriges Konzept zur Stärkung des Demokratisierungsprozesses und Dezentralisierung administrativer Agenden in Mosambik. Im Rahmen des Programmes PADM II wird der Aufbau von partizipatorischen Prozessen vorgesehen. Es geht um die Schaffung einer partizipatorischen Kultur in einem adäquaten Umfeld. Eine Systemstrukturadaption soll zu einer gerechteren Verteilung von Macht durch eigenständige Entscheidungsfindung führen. Um die Anforderungen erfüllen zu können, wird allen relevanten Anspruchsgruppen Ziel, Planung und Sinnhaftigkeit von Partizipation vermittelt. Ziel sind in Folge nachhaltige und erfolgreiche Durchführung von Projekten in öffentlichem Interesse. Das Konzept kam in die engere Wahl und im Bundesministerium präsentiert.

Leistung: Idee, Konzeption
SAIKO.CC mit Rainer Rosegger
Planung: 2003

Konzept für eine Distrikt- und Munizipalentwicklung