Konzipiert als ganzheitliches Entwicklungsprojekt für die lokalen Verhältnisse in Graz, stellt es  keinen Entwurf im herkömmlichen Sinne dar, sondern eine Handlungsempfehlung. In ganzheitlicher Betrachtungsweise werden die betroffenen Problemlagen von übergeordneten Tendenzen der Urbanisierung bis hin zur Bedarfsfrage einzelner Nutzergruppen bearbeitet. Basis ist eine Wohnbedarfsanalyse durch regionale Lebensstilerhebung auf wissenschaftlicher Basis sowie ein Bewertungsmechanismus zur Erstellung eines Anforderungsprofiles für die lokale Situation. Darauf aufbauend werden marktfähige, innovative aber realisierbare Wohnprototypen mit einer marketingfähigen Argumentation erstellt. So entsteht Stadt durch Wohnen, eine Stadtteilentwicklung der räumlich-funktionalen Zusammenhänge.

Leistung: Idee, Konzeption
SAIKO.CC mit Rainer Rossegger
2003

Ein Modell der Lebensstile